Wie kann aus Trauma eine Autoimmun-Erkrankung entstehen?

 

 

Eine Autoimmun- oder andere chronische Erkrankung oder Erschöpfung entsteht nicht einfach so zufälligerweise. Auch wenn die Schulmedizin die Ursache noch nicht erkannt hat, weil sie am falschen "Ort" sucht, ist die wahre Ursache bereits einigen Menschen bewusst. Und zwar vor allem den Menschen, die sich mit frühkindlichen Traumata beschäftigen. Wie ich seit 2015.

 

Die wirkliche Ursache chronischer Erkrankungen feinfühliger Menschen ist ein Entwicklungs- bzw. Bindungstrauma, das in den ersten Jahren deiner Existenz im Mutterleib oder als Kleinkind geschah. Mehr dazu zeige ich dir in meinem folgenden YouTube-Video "Wie kann aus Trauma eine Autoimmun-Erkrankung entstehen?" auf.

     

 

Im obigen YouTube-Video "Wie kann aus Trauma eine Autoimmun-Erkrankung entstehen?" erwähne ich weiterführende Informationen, die du unten stehend verlinkt findest, für den Fall, dass du dich da weiter vertiefen möchtest:

 

Der Zusammenhang zwischen Trauma und Autoimmun-Erkrankungen ist übrigens bereits wissenschaftlich untersucht und bestätigt worden. Folgend findest du den Link zu einer solchen Studie (auf Englisch): Association of Stress-Related Disorders With Subsequent Autoimmune Disease.

 

 

Und wie kann eine Autoimmun-Erkrankung geheilt werden?

Da die Schulmedizin die eigentliche Ursache von Autoimmun-Erkrankungen noch nicht kennt, hat sie natürlich auch keinen sinnvollen Ansatz, um sie zu heilen. Doch du kennst nun die wahre Ursache und hast somit die Möglichkeit, an den richtigen Schrauben zu drehen, um dich in Richtung Genesung zu bewegen.

 

Was es zur Heilung braucht und wo die Grenzen der Heilung liegen, erkläre ich dir im unten stehenden YouTube-Video "Heilung von Autoimmun- und chronischen Krankheiten!? Was ist möglich? Wie funktioniert das?".

 

 

Im obigen Video habe ich dir einen grundsätzlichen Weg für die Heilung von Autoimmun- und anderen chronischen Erkrankungen aufgezeigt. Im Detail gibt es natürlich viele Ebenen, die individuell anzugehen sind, um eine tiefgreifende und nachhaltige Heilung zu erzielen.

 

Doch gibt es zwei grundsätzliche Prinzipien, die für die Heilung so wesentlich sind, dass ich sie dir hier aufzeigen möchte.

 

 

Verbindungen als wichtige Quelle für deine Genesung

Gemäss der Philosophie der Schulmedizin sind körperliche Symptome mit Medikamenten oder Massnahmen anzugehen, die auf den Körper wirken. Aber du weisst nun, dass du eine Autoimmun- oder andere chronische Erkrankung hast, weil du aufgrund eines frühkindlichen Entwicklungs- bzw. Bindungstrauma eine tiefe Seelenwunde hast.

 

Diese Seelenwunde entstand, weil deine damaligen Bezugspersonen (meistens die Eltern) nicht in der Lage waren, dir eine sichere Bindung zu schenken. Deshalb ist es naheliegend, dass deine heutigen Verbindungen die Kraft haben können, dich zu heilen. Sofern es nährende und heilsame Verbindungen sind.

 

Mit meinem untigen YouTube-Video "Verbindungen als wichtige Quelle für deine Genesung" möchte ich dir zu diesem wertvollen Thema einen wundersamen Perspektiven-Wechsel schenken.

 

Heile deine Emotionen, so heilt sich dein Körper!

Du weisst nun auch, dass eine toxische Scham die wirkliche Ursache für deine Autoimmun-Erkrankung bzw. Autoaggressions-Erkrankung ist. Eine toxische Scham, die aus einer tiefen und vermutlich auch langanhaltenden Beschämung und Demütigung in deiner frühen Kindheit entstanden ist.

 

Und so ist es vermutlich für dich mittlerweile auch klar, dass es wichtig ist, diese toxischen, verdrängten bzw. abgespaltenen Gefühle zu transformieren, um dich zu heilen. Doch wie heilt man Gefühle? Das erkläre ich dir im folgenden YouTube-Video "Heile deine Emotionen, so heilt sich dein Körper!".

 

Heilung ist ein Prozess und kein Endzustand!

Bedenke bei allem, was du tust, dass Heilung ein Prozess ist. Je länger du krank warst, desto länger braucht dein System, um zurück in die Selbstregulation zu finden. Und damit seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und sich selbst zu heilen. Gibt dir die Zeit. Bleibe aber kontinuierlich dran. Es lohnt sich!

 

Und wenn du dir eine tiefgreifende Begleitung wünscht, dann schaue dir mein Online-Einzelprogramm "Neustart Gesundheit" an. Hier begleite ich dich einerseits über ein Jahr hinweg individuell und ganzheitlich in Online-Einzelcoachings.

 

Andererseits erhältst du hier den Zugang zu meinem Kundenbereich, wo du alles findest, um dich auch nach dieser Begleitung selbstverantwortlich weiter auf deinem ganz individuellen Heilungsweg zu bewegen. Denn mir ist es ein grosses Anliegen, dass du dich selbst ermächtigst. Denn Selbstermächtigung ist das Gegenpol zu Trauma, das dich ohnmächtig fühlen lässt.

 

Ich wünsche dir viel Klarheit und Geduld für deine Heilung. Vertraue darauf, dass viel mehr möglich ist, als du jetzt noch glaubst!

 

Herzlichst

Dr. Manuela Lamberti

 

P.S.: Hat dir dieser Blog-Beitrag gefallen? Was nimmst du für dich mit? Ich freue mich, wenn du mir das unten in den Kommentaren schreibst!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0